Schwierigkeitsgrad
30 Min. | Ruhezeit: 1 h 15 Min. | Backzeit: 25 Min.

Buchteln

Hefe-Klassiker mit Zwetschgenmus gefüllt

Wir haben es: Das Rezept gegen grau-nasses Erkältungswetter! Dieser locker luftige Hefe-Klassiker aus Omas Küche ist nicht nur super lecker, sondern auch super easy nachgebacken. Also, worauf wartet ihr noch? Kranzform schnappen und losbuchteln!

Zutaten:

Vorbereitung

Step 1: Der Teig

  • 125ml Milch
  • 0,5 Würfel frische Hefe
  • 250g Mehl und ein wenig mehr zum Bemehlen
  • 25g Puderzucker
  • 0,5 TL Salz
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 großes Eigelb
  • 30g Butter und ein wenig mehr zum Einfetten
  • 100g Zwetschgenmus

Step 2: Die Dekoration

  • 4 EL Puderzucker
  • Zwetschgen und Zwetschgenmus nach Bedarf
  • Vanillesoße nach Bedarf
  • Zimt nach Bedarf

Zutaten

Vorbereitung

Step 1: Der Teig

  • 125ml Milch
  • 0,5 Würfel frische Hefe
  • 250g Mehl und ein wenig mehr zum Bemehlen
  • 25g Puderzucker
  • 0,5 TL Salz
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 großes Eigelb
  • 30g Butter und ein wenig mehr zum Einfetten
  • 100g Zwetschgenmus

Step 2: Die Dekoration

  • 4 EL Puderzucker
  • Zwetschgen und Zwetschgenmus nach Bedarf
  • Vanillesoße nach Bedarf
  • Zimt nach Bedarf

Zubereitung:

Vorbereitung

Backofen auf 50°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Step 1: Der Teig

Die Milch leicht erhitzen, sodass sie lauwarm ist. Ihr müsst unbedingt aufpassen, dass die Milch nicht zu heiß ist, denn das mag die Hefe gar nicht gern. Die Hefe nun in die Milch hineinbröseln und mit einem Schneebesen darin auflösen und beiseitestellen.

In einer Schüssel Mehl und Puderzucker verrühren, anschließend Eigelb, Salz, Vanillezucker und die Hefe-Milch-Mischung hinzugeben. Alles zu einem geschmeidigen Hefeteig verkneten und abgedeckt an einem warmen Ort, am besten im Backofen bei 50°C, etwa 45 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Backofen danach nicht ausschalten, sondern auf der Temperatur belassen.

In der Zwischenzeit die Zenker creative studio Kranzform mit ein wenig Butter einfetten und mit Mehl oder Semmelbröseln ausstreuen.

30g Butter in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen.

Wenn euer Hefeteig genug im Warmen geruht hat, nehmt ihr ihn aus der Schüssel und knetet alles auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche oder Backmatte durch. Dann rollt ihr alles in eine längliche Form und teilt den Teig auf: Erst in zwei Hälften, dann in Viertel und schließlich in Achtel. Diese Achtel rollt ihr jeweils einzeln mit einem Nudelholz etwa 1cm dick aus und setzt je 1-2 TL Zwetschgenmus als Füllung in die Mitte. Die Teigenden drückt ihr über der Marmelade wieder zusammen.

Wenn ihr alle Buchteln gefüllt und verschlossen habt, setzt ihr diese mit der „Naht“ bzw. Verschlussseite nach unten in die Kranzform. Dabei lasst ihr zwischen den Buchteln ein wenig Abstand.

Jetzt kommt eure geschmolzene Butter zum Einsatz: Damit bepinselt ihr die Buchteln und lasst alles nochmal im Backofen bei 50°C etwa eine halbe Stunde lang gehen. Wenn ihr dann noch Butter übrig habt, bestreicht die Buchteln nochmal mit dem Rest.

Anschließend stellt ihr die Temperatur auf 170°C Ober-/Unterhitze hoch und backt die Buchteln auf der zweiten Schiene von unten etwa 25 Minuten.

Step 2: Die Dekoration

Nach der Backzeit lasst ihr eure goldbraunen Hefenbuchteln noch ein wenig abkühlen und bestäubt diese anschließend mit Puderzucker.

Dazu passt Vanillesoße, Zwetschgen oder Zwetschgenmus und natürlich wie immer im Winter eine Prise Zimt!


Damit gelingt´s:

Kranzform

Leckere Kuchen in Kranzform

  • 1x Kranzform
  • Innenbeschichtung: ILAG Special in silber-grau mit sehr guten Antihafteigenschaften
  • Außenbeschichtung: spezieller Twist Effekt Frozen Rose (Exklusive Edition für Zenker)
  • Reinigung: leichte Reinigung per Handwäsche
  • Hitzebeständigkeit: bis 230°C
  • Produktion: Made in Germany
  • Garantie: 5 Jahre
  • Maße: Ø280mm x 80mm
  • Verpackung: trendige Tragetasche
                jetzt shoppen

                Schön, dass es dir schmeckt!
                Teil das Rezept auch mit deinen Freunden: