Schwierigkeitsgrad
40 Min. | Backzeit 1 h | Kühlzeit: 5 h

Matcha-Brownies

Schokoladige Schnitten mit edlem Grüntee-Pulver

Abwarten und Tee trinken? Damit können Backheldinnen nichts anfangen und geben ihn einfach in diese super schokoladigen Brownies aus weißer Schokolade mit Matcha-Teepulver. So wird jeder Genuss zur Zeremonie.

Zutaten:

Vorbereitung

Step 1: Der Teig

  • 250g weiße Schokolade
  • 6 Eier
  • 270g Zucker (wer es weniger süß mag, reduziert einfach den Zucker)
  • 1 Pckg. Vanillezucker
  • 220ml neutrales Öl, z.B. Sonnenblumenöl
  • 215g Mehl
  • 0,5 TL Salz
  • 1,5 TL Backpulver
  • Schalenabrieb von 4 Bio-Zitronen
  • 20g Matcha-Pulver
  • 180g grob gehackte weiße Schokolade

Step 2: Die Kuvertüre

  • 380g weiße Kuvertüre
  • 0,5 TL Matcha-Pulver

Zutaten

Vorbereitung

Step 1: Der Teig

  • 250g weiße Schokolade
  • 6 Eier
  • 270g Zucker (wer es weniger süß mag, reduziert einfach den Zucker)
  • 1 Pckg. Vanillezucker
  • 220ml neutrales Öl, z.B. Sonnenblumenöl
  • 215g Mehl
  • 0,5 TL Salz
  • 1,5 TL Backpulver
  • Schalenabrieb von 4 Bio-Zitronen
  • 20g Matcha-Pulver
  • 180g grob gehackte weiße Schokolade

Step 2: Die Kuvertüre

  • 380g weiße Kuvertüre
  • 0,5 TL Matcha-Pulver

Zubereitung:

Vorbereitung

Den Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Zenker creative studio Brownie Backform einfetten.

Step 1: Der Teig

So, auf geht’s, wir starten mit dem Wasserbad für die 250g weiße Schokolade. Diese erhitzt ihr langsam, bis sie flüssig ist. Danach kurz abkühlen lassen.

In einer Schüssel rührt ihr die Eier schaumig und gebt den Zucker dazu. Kurz mixen und Vanillezucker dazugeben. Nun mixt ihr so lange auf höchster Stufe, bis eine helle, cremige Masse entsteht.
Jetzt dürfen Zitronenschale und das Öl untergerührt werden. Anschließend kommt eure geschmolzene Schoki dazu. Kurz unterheben und verrühren.

In einer anderen Schüssel vermengt ihr Mehl, Salz, Backpulver und Matcha. Alles vorsichtig verrühren. Jetzt kann eure Eiermasse mit der geschmolzenen Schoki dazu.

Und weil das noch nicht genug Schoki war, gesellt sich jetzt noch die grob gehackte weiße Schokolade dazu.

Den Teig in die Brownie Backform geben und für 1h in den vorgeheizten Backofen bei 170°C Ober-/Unterhitze backen.

Step 2: Die Kuvertüre

Für die schöne Glasur erhitzt ihr die weiße Schokolade überm Wasserbad. Einen Teil der Schokolade, etwa 2 EL, nehmt ihr ab und mischt ihn mit Matcha-Pulver.

Anschließend verteilt ihr die weiße Schokolade auf den abgekühlten Brownies und verziert alles mit der grün gefärbten Matcha-Schokolade, z.B. mithilfe einer Gabel.

Bis ihr reinbeißen könnt, müsst ihr euch aber noch ein wenig gedulden, denn eure Edel-Brownies dürfen jetzt noch für mindestens 5h in den Kühlschrank.

Jetzt nur noch einen leckeren Matcha-Latte dazu und schon könnt ihr genießen!


Damit gelingt´s:

Brownie Backform

So einfach backst du saftige Brownies

  • 1x Brownie Backform
  • Innenbeschichtung: ILAG Special in silber-grau mit sehr guten Antihafteigenschaften
  • Außenbeschichtung: spezieller Twist Effekt Frozen Rose (Exklusive Edition für Zenker)
  • Reinigung: leichte Reinigung per Handwäsche
  • Hitzebeständigkeit: bis 230°C
  • Produktion: Made in Germany
  • Garantie: 5 Jahre
  • Maße: ca.270 x 260 x 50mm
  • Verpackung: trendige Tragetasche
                jetzt shoppen

                Schön, dass es dir schmeckt!
                Teil das Rezept auch mit deinen Freunden: