Schwierigkeitsgrad
30 Min. | Backzeit insg. ca. 1 h 5 Min

Quiche Winzer Art

Gemüse-Tarte mit Weißkohl und Roter Beete

Wer hat gesagt, Quiche können nur die Franzosen? Wir machen heute eine Quiche, die mit Spitzkohl und Rote Beete alle leckeren Wintergemüsesorten mitnimmt, die es saisonal noch gibt! Dazu ein Schampus und paar Träubchen und schon fühlt man sich wie die Herrin eines sonnendurchfluteten Weinguts! Chin-chin!

Zutaten:

Vorbereitung

Step 1: Der Teig

  • 60g Sonnenblumenkerne
  • 100g Mehl
  • 80g Reismehl
  • 0,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • 5 EL Wasser
  • 1 TL Rosmarin, gehackt

Step 2: Die Füllung

  • 1 rote Zwiebel
  • 120g Weintrauben, kernlos
  • 1 Rote Beete, roh
  • 60g Speck, gewürfelt
  • 1 kleiner Spitzkohl
  • 30g Walnüsse, gehackt
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Eier
  • 240ml Milch
  • 60g würziger Bergkäse, gerieben
  • 1 Prise Muskat

Zutaten

Vorbereitung

Step 1: Der Teig

  • 60g Sonnenblumenkerne
  • 100g Mehl
  • 80g Reismehl
  • 0,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • 5 EL Wasser
  • 1 TL Rosmarin, gehackt

Step 2: Die Füllung

  • 1 rote Zwiebel
  • 120g Weintrauben, kernlos
  • 1 Rote Beete, roh
  • 60g Speck, gewürfelt
  • 1 kleiner Spitzkohl
  • 30g Walnüsse, gehackt
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Eier
  • 240ml Milch
  • 60g würziger Bergkäse, gerieben
  • 1 Prise Muskat

Zubereitung:

Vorbereitung

Den Ofen auf 180° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Zenker creative studio Springform leicht fetten.

Step 1: Der Teig

So, jetzt könnt ihr mit dem Mürbteig für euren Quiche-Boden starten. Mehl, Sonnenblumenkerne, Salz und Backpulver miteinander vermengen und in einem Mixer fein mahlen. Die Mischung mit Olivenöl, Wasser und Rosmarin zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig kurz ruhen lassen und dann in die Springform drücken. Nun darf der Boden für 15 Minuten bei 180°C in den Backofen. 

Step 2: Die Füllung

Für die Füllung zunächst die Eier verquirlen, dann Milch, Muskat und dem geriebenen Bergkäse dazugeben, alles mit Salz und Pfeffer würzen und verrühren.

Die Rote Bete schälen und in dünne Scheiben schneiden, dabei tragt ihr am besten Handschuhe, sonst gibt’s rote Fingerchen!

Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Den Spitzkohl waschen und anschließend in feine Streifen schneiden. Den Speck in einer Pfanne ohne Fett auslassen, nach ein paar Minuten den Spitzkohl dazu geben und in der Pfanne schwenken. Etwa 5 Minuten braten, bis er zusammenfällt. Herausnehmen und beiseitestellen. Das Olivenöl in die Pfanne geben und die Zwiebelringe darin anschwitzen.

Den gebackenen Quicheboden aus dem Ofen nehmen. Die Spitzkohl-Speck Mischung darauf verteilen und mit der Eiermasse übergießen. Dann die Rote-Beete-Scheiben und die Weintrauben darauf verteilen, zum Schluss die Zwiebelringe und die gehackten Walnüsse darüber geben. Im Ofen ca. 50 Minuten backen, bis die Quiche goldgelb und die Füllung fest geworden ist.

Tipp: Quiches lassen sich grundsätzlich besser schneiden, wenn sie einige Minuten vor dem Servieren auskühlen dürfen.


Damit gelingt´s:

Springform mit Flachboden

Der Backform-Klassiker im neuen Style

  • 1x Springform mit Flachboden
  • Innenbeschichtung: ILAG Special in silber-grau mit sehr guten Antihafteigenschaften
  • Außenbeschichtung: spezieller Twist Effekt Frozen Rose (Exklusive Edition für Zenker)
  • Reinigung: leichte Reinigung per Handwäsche
  • Hitzebeständigkeit: bis 230°C
  • Produktion: Made in Germany
  • Garantie: 5 Jahre
  • Maße: Ø260 x 65mm
  • Verpackung: trendige Tragetasche
                jetzt shoppen

                Schön, dass es dir schmeckt!
                Teil das Rezept auch mit deinen Freunden: