Schwierigkeitsgrad
1h | Backzeit: 35-40 Min.

Rüblisterne mit Granatapfel-Guss

Fruchtig saftige Kuchen mit granatiger Glasur

Direkt vom Backhimmel runtergefallen: Diese Rüblikuchensternchen verblüffen euch mit einer köstlichen Granatapfelglasur – ganz ohne Lebensmittelfarbe! Mit Granatapfelkernen und Pistazien garniert erfüllt ihr euch all eure Träume aus Tausendundeiner Nacht!

Zutaten:

Vorbereitung

Step 1: Der Teig

  • 350g Mehl
  • 350g brauner Zucker
  • 245g weiche Butter und etwas mehr zum Einfetten
  • 5 Eier
  • 10 EL Milch
  • 100g Möhren
  • 70g gehackte Pistazien
  • 10g Backpulver

Step 2: Die Dekoration

  • 1-3 EL Granatapfelsaft
  • 400g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 20g gehackte Pistazien
  • Granatapfelkerne

Zutaten

Vorbereitung

Step 1: Der Teig

  • 350g Mehl
  • 350g brauner Zucker
  • 245g weiche Butter und etwas mehr zum Einfetten
  • 5 Eier
  • 10 EL Milch
  • 100g Möhren
  • 70g gehackte Pistazien
  • 10g Backpulver

Step 2: Die Dekoration

  • 1-3 EL Granatapfelsaft
  • 400g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 20g gehackte Pistazien
  • Granatapfelkerne

Zubereitung:

Vorbereitung

Die Zenker creative studio gewellten Förmchen einfetten und ggf. mehlen. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Karotten schälen und fein raspeln.

Step 1: Der Teig

Der Teig für die Rüblisternchen geht super easy von der Hand. Als Erstes schlagt ihr die Eier mit dem braunen Zucker schaumig. Anschließend gebt ihr die Butter dazu und rührt nochmal um. Dann gebt ihr das Mehl hinzu und gießt die Milch schrittweise ein und rührt, bis ein glatter Teig entsteht. Zum Schluss könnt ihr das Backpulver, die geraspelten Karotten und die Pistazien unterheben.

Den Teig verteilt ihr auf die vier gewellten Förmchen und gebt diese für 35-40 Minuten in den vorgeheizten Backofen. Stäbchenprobe nicht vergessen und abkühlen lassen. Dann könnt ihr die Sternchen vorsichtig aus den Förmchen stürzen.

Step 2: Die Dekoration

Solange die Sternchen abkühlen, macht ihr euch an die Granatapfelglasur. Dazu gebt ihr Puderzucker in eine Rührschüssel und gießt vorsichtig so viel Zitronen- und Granatapfelsaft hinzu, bis eine dickflüssige rosa Glasur entsteht. Diese verteilt ihr dann auf die vier abgekühlten Teilchen und dekoriert diese mit Pistazien und Granatapfelkernen. Mmmmmh, köstlich!


Damit gelingt´s:

Backförmchen gewellt

Für ausgefallene Backwerke – süß und herzhaft

  • 4x Backförmchen gewellt
  • Innenbeschichtung: ILAG Special in silber-grau mit sehr guten Antihafteigenschaften
  • Außenbeschichtung: spezieller Twist Effekt Frozen Rose (Exklusive Edition für Zenker)
  • Reinigung: leichte Reinigung per Handwäsche
  • Hitzebeständigkeit: bis 230°C
  • Produktion: Made in Germany
  • Garantie: 5 Jahre
  • Maße: Ø165mm x 65mm
  • Verpackung: trendige Tragetasche
                jetzt shoppen

                Schön, dass es dir schmeckt!
                Teil das Rezept auch mit deinen Freunden: