Schwierigkeitsgrad
90 min | Backzeit: ca. 15 min

Überraschungskuchen

Magischer Layer-Cake mit Smarties-Kern

Wer gerade seinen Augen nicht traut, sollte schleunigst alle Zutaten für diesen smarten Cake besorgen und das bunte Rezept nachbacken. Denn dieser Schichtkuchen überzeugt garantiert jeden eurer Gäste mit seinen inneren Werten. Auf geht´s!

Zutaten:

Step 1: Der Teig

  • 6 Eier
  • 375 g Zucker
  • 1 1/2 Pck. Vanillezucker
  • 120 ml Öl
  • 225 ml Mineralwasser
  • 450 g Mehl
  • 4 1/2 Tl. Backpulver

Step 2: Die Creme

  • 200 g Sahne
  • 2 TL San Apart
  • 35 g Puderzucker
  • 200 g Frischkäse
  • 2 TL San Apart
  • Vanilleextrakt

Step 3: Die Deko

  • Smarties
  • Dicker Trinkhalm 
  • Candy Melts oder auch (Ganache)
  • Weiße Schokolade

Zutaten

Step 1: Der Teig

  • 6 Eier
  • 375 g Zucker
  • 1 1/2 Pck. Vanillezucker
  • 120 ml Öl
  • 225 ml Mineralwasser
  • 450 g Mehl
  • 4 1/2 Tl. Backpulver

Step 2: Die Creme

  • 200 g Sahne
  • 2 TL San Apart
  • 35 g Puderzucker
  • 200 g Frischkäse
  • 2 TL San Apart
  • Vanilleextrakt

Step 3: Die Deko

  • Smarties
  • Dicker Trinkhalm 
  • Candy Melts oder auch (Ganache)
  • Weiße Schokolade

Zubereitung:

Vorbereitung

Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Zenker creative studio Schichtbleche gut einfetten.

Step 1: Der Teig

Wir legen los: Für den Teig rührt ihr Eier, Zucker und Vanillinzucker schaumig und schlagt Öl und Wasser darunter. Jetzt noch Mehl und Backpulver mischen, sieben und unterrühren.

Dann färbt ihr den fertigen Teig in euren Lieblingsfarben und füllt ihn in die eingefetteten Schichtkuchen-Formen (pro Form etwa 150-200g Teig). Nun die Formen bei 150° Grad Umluft ca. 15 Minuten backen (Stäbchenprobe nicht vergessen), auskühlen lassen, dann erst stürzen. Die Formen reinigen und wieder füllen, bis der Teig aufgebraucht ist.

Step 2: Die Creme

Jetzt wird es cremig: Ihr verrührt die Sahne kurz, um sie anschließend mit San Apart steifzuschlagen. Dann ab damit in den Kühlschrank. Schnell noch Frischkäse mit dem restlichen San Apart, Puderzucker, Vanilleextrakt verrühren, die Sahne wieder herholen und zum Schluss unterheben.

Step 3: Die Deko

Magic happens: Von euren ausgekühlten Böden legt ihr den untersten und obersten Boden zur Seite. Bei den anderen Böden stecht ihr in der Mitte einen Kreis aus. Nun den untersten Boden auf eine Unterlage legen, mit der Creme bestreichen und die anderen Böden darauf stapeln. Bevor ihr den obersten Boden als Deckel aufsetzt, die Smarties einfüllen und dann verschließen. Wer will, kann die Torte vor dem Kühlstellen auch noch mit der Creme einstreichen.

In der Zwischenzeit schmelzt ihr eure Candy Melts und hebt etwas Kokosfett oder Sahne unter, damit sie etwas cremiger werden. Über eure magische Torte geben und wieder gut kühlen.

Endspurt: Die weiße Schokolade schmelzen und kurz kühlen lassen. Den Trinkhalm in die Mitte der Torte stecken, mit weißer Schokolade einstreichen und die Smarties Packung am Ende einstecken. Jetzt können die Smarties befestigt werden. Vielleicht müsst ihr eure Torte zwischendurch auch nochmal kaltstellen, damit die Smarties gut haften. Juhu, fertig!


Damit gelingt´s:

Schichtkuchenblech-Set

Der Star für schnelle Ombré-Kuchen, Naked Cakes und andere Schichtkuchen

  • 1x Schichtkuchenblech-Set, 4 tlg.
  • Innenbeschichtung: ILAG Special in silber-grau mit sehr guten Antihafteigenschaften
  • Außenbeschichtung: spezieller Twist Effekt Frozen Rose (Exklusive Edition für Zenker) 
  • Reinigung: leichte Reinigung per Handwäsche
  • Hitzebeständigkeit: bis 230°C
  • Produktion: Made in Germany
  • Garantie: 5 Jahre
  • Maße: Ø180mm x 18mm
  • Verpackung: trendige Tragetasche
                jetzt shoppen

                Seyde

                Backheldin Seyde liebt backen und nutzt deshalb jede Gelegenheit, um ihrer Familie etwas zu zaubern. Denn für sie ist Backen ein schönes Hobby, bei dem sie kreativ sein und abschalten kann. Dabei probiert sie immer gerne Neues aus und sammelt Rezept für Rezept noch mehr süße Erfahrung. 

                Schön, dass es dir schmeckt!
                Teil das Rezept auch mit deinen Freunden: