Schwierigkeitsgrad
15 Min. | Backzeit: 30 Min. | Kühlzeit: 30 Min.

Ziegenkäse-Dattel-Häppchen

Edle Mürbteig-Snacks mit leckerer Füllung

Mit diesen Häppchen zaubert ihr ein Lächeln auf jedes Partygastgesicht, versprochen. Die sind so lecker, dass ihr am besten gleich zwei Bleche davon macht. Oder drei. Oder.. gaanz viele!

Zutaten:

Vorbereitung

Step 1: Der Mürbteig

  • 100g Zucker
  • 200g Butter, kalt
  • 300g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Pr. Salz
  • Alternativ: 1 Rolle Mürbteig aus dem Kühlregal

Step 2: Ziegenkäse-Dattel-Füllung

  • 30g Walnüsse, klein gehackt
  • 30g Datteln, entsteint
  • 1 Ziegenkäserolle
  • 60 g Frischkäse

Step 3: Spinat-Frischkäse-Füllung

  • 125 g TK-Blattspinat
  • 50 g Frischkäse
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer

Zutaten

Vorbereitung

Step 1: Der Mürbteig

  • 100g Zucker
  • 200g Butter, kalt
  • 300g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Pr. Salz
  • Alternativ: 1 Rolle Mürbteig aus dem Kühlregal

Step 2: Ziegenkäse-Dattel-Füllung

  • 30g Walnüsse, klein gehackt
  • 30g Datteln, entsteint
  • 1 Ziegenkäserolle
  • 60 g Frischkäse

Step 3: Spinat-Frischkäse-Füllung

  • 125 g TK-Blattspinat
  • 50 g Frischkäse
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Vorbereitung

Wenn ihr den Mürbteig selbst herstellt, heizt den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vor. Bei einem fertigen Mürbteig einfach die Angabe auf der Packung beachten.

Das Zenker creative studio Snackbackblech mit Backtrennspray einsprühen.

Step 1: Der Mürbteig

Für den Mürbteig würfelt ihr die kalte Butter und verknetet sie mit den Händen oder mit den Knethaken eures Handmixers. Anschließend gebt ihr das Mehl dazu und verarbeitet alles rasch zu einem geschmeidigen Teig. Diesen packt ihr in Frischhaltefolie und stellt den Teig etwa 15-30 Minuten kalt.

So, jetzt könnt ihr eure Häppchen vorbereiten: Den fertigen Mürbteig bzw. den Mürbteig aus dem Kühlregal schneidet ihr in etwa 8x8cm große Quadrate, die ihr jeweils an den Ecken einschneidet und legt die Snackbackblech-Vertiefungen damit aus.

Wie das am besten geht, seht ihr hier.

Step 2: Ziegenkäse-Dattel-Füllung

Jetzt könnt ihr euch an eure leckere Ziegenkäse-Dattel-Füllung machen. Dazu schneidet ihr die Datteln in kleine Scheiben, hackt die Walnüsse klein und vermengt alles mit dem Frischkäse. Dann gebt ihr die Ziegenkäserolle zerbröselt hinein und rührt alles um. Habt ihr einen festeren Käse, könnt ihr diesen kleinschneiden oder reiben.

Einen Teil der Snacks befüllt ihr nun mit dieser Mischung.

Step 3: Spinat-Frischkäse-Füllung

Für die zweite Variante der Füllung lasst ihr den Spinat abtauen, wenn er tiefgefroren ist. Die Zwiebel hackt ihr in kleine Stücke. Dann vermengt ihr einfach alle Zutaten miteinander und würzt mit Salz und Pfeffer nach Belieben. Jetzt kann alles in die restlichen Snackbackblech-Vertiefungen.

Habt ihr euer Snackbackblech vollständig befüllt, darf dieses nun in den Ofen - in der Regel etwa 30 Minuten bzw. Packungsangabe beachten.


Damit gelingt´s:

Snack-Backblech

Snacks backen wird jetzt ganz einfach

  • 1x Snack-Backblech für 15 Snacks
  • Innenbeschichtung: ILAG Special in silber-grau mit sehr guten Antihafteigenschaften
  • Außenbeschichtung: spezieller Twist Effekt Frozen Rose (Exklusive Edition für Zenker)
  • Reinigung: leichte Reinigung per Handwäsche
  • Hitzebeständigkeit: bis 230°C
  • Produktion: Made in Germany
  • Garantie: 5 Jahre
  • Maße: ca. 385 x 265 x 20mm
  • Verpackung: trendige Tragetasche
                                      jetzt shoppen

                                      Schön, dass es dir schmeckt!
                                      Teil das Rezept auch mit deinen Freunden: